Gas-Magazin.de

Gasanbieter und Gaspreise vergleichen auf Gas-Magazin.de

Nachdem der Wettbewerb auf dem Gasmarkt anfangs nur langsam anlief, haben Gaskunden heute eine große Auswahl an Gasanbietern. Daher sollten Sie die Möglichkeit, Gaspreise zu vergleichen und Ihren Anbieter zu wechseln, nicht ungenutzt lassen, denn die Haushaltskasse lässt sich so spürbar entlasten. Mit unserem kostenlosen Gaspreisvergleich finden Sie schnell und unkompliziert einen günstigen Gasanbieter.

Gaspreise vergleichen

Gas

Mit unserem Gastarifrechner vergleichen Sie kostenlos Gasanbieter und deren Gastarife. Bei Fragen zum Wechsel helfen wir Ihnen gerne weiter!

  • Kostenlos Erdgaspreise vergleichen
  • Gasanbieter wechseln - so funktioniert's!
  • Infos zu Biogas: Was steckt dahinter?
  • E-Mail:

Stromanbieter vergleichen

Strom

Auch mit einem Stromanbieterwechsel kann man die Haushaltskasse entlasten. Mit unserem Stromvergleich finden Sie auch hier einen günstigen Anbieter.

  • Kostenloser Strompreisvergleich
  • Infos zum Stromanbieterwechsel
  • Umweltfreundlicher Strom: Ökostrom Vergleich
  • E-Mail:

Nachrichten vom Gasmarkt

Neuer EU-Kommissar will Bündnis für Gaseinkauf

Europa Stromnetz
Der designierte EU-Kommissar für die Energieunion, Maros Sefcovic, musste sich wie auch alle anderen Kandidaten den Anhörungen im Europaparlament stellen. Für den Gaseinkauf sieht er ein europäisches Bündnis vor, wodurch sich die Abhängigkeit vom russischen Gas verringern könnte.

Total-Chef bei Flugzeugunfall getötet

Total
Der Chef des französischen Ölkonzerns Total, Christophe de Margerie, kam am Montag bei einem Flugzeugunfall ums Leben. Das Flugzeug stieß an dem Moskauer Flughafen Wnukowo mit einem Schneepflug zusammen, dessen Fahrer offenbar betrunken war. Französische Ermittler sollen den Vorfall klären.

Ukraine: Vorläufige Einigung im Gasstreit

Heizkosten
Im Gasstreit mit Russland soll ein "Winterpreis" die krisengeschüttelte Ukraine durch die eiskalten Monate bringen. Vor einer Beendigung des Streits müsse jedoch noch geklärt werden, wie die Ukraine ihre aufgelaufenen Schulden an Gazprom zurückzahlen will.

Schwimmendes Gaskraftwerk für Kreuzfahrtschiffe

Gas
Das erste schwimmende Flüssiggas-Kraftwerk für Kreuzfahrtschiffe in einem deutschen Hafen ist am Samstag in Hamburg getauft worden. Die "Hummel" soll Aida-Schiffe mit Energie versorgen, während diese im Hafen liegen. 2015 soll zudem eine Landstromversorgung fertiggestellt werden.

Ukraine drosselt Gasverbrauch drastisch

Gasstreit - Russland und Ukraine
Im Gasstreit mit Russland zieht die Ukraine alle Register, um Energiekosten zu sparen. So wurden in Kiew die Schulferien verlängert, um die Schulen nicht beheizen zu müssen. Auch Studenten sollen verlängerte Winterferien bekommen. Bisher konnte man den Verbrauch bereits um 16 Prozent senken.