Startseite
Sechs Großstädte

36 Gasanbieter auf Preis und Service getestet

Das Deutsche Institut für Service-Qualität teste die Tarife und den Service von 36 Gasanbietern in den sechs größten deutschen Städten. EnBW erzielte dabei die besten Noten bei Service und Preisen. Allerdings habe die komplette Branche beim Service noch Verbesserungsbedarf, hieß es.

Gas-Preisvergleich© by-studio / Fotolia.com

Hamburg (red) - In der Analyse des Deutschen Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv wurden die Gasanbieter in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt sowie in Stuttgart unter die Lupe genommen. Unter allen untersuchten Unternehmen bot der Stuttgarter Regionalversorger EnBW den besten Service und wurde zudem auch bester Gasanbieter in Stuttgart.

In den fünf anderen betrachteten Städten belegte der überregionale Anbieter E wie einfach den ersten Platz im Bereich Service und wurde durch das gute Preis-Leistungsverhältnis auch als bester Gasanbieter in Berlin, Köln und Frankfurt gekürt. Vattenfall Europe erzielte in Hamburg das beste Ergebnis, in München setzte sich als bester Gasanbieter Montana Gas durch. Die durchschnittlich besten Tarife lieferten in Berlin die Stadtwerke Wittenberg, in Hamburg Vattenfall Europe, in München und Frankfurt MAINGAU Energie, in Köln Bärengas und in Stuttgart Energieversorgung Filstal, gemessen am Untersuchungszeitraum.

Insgesamt schlechte Noten bei Service

Die komplette Branche erreichte jedoch im Durchschnitt für den Service nur das Qualitätsurteil "ausreichend". Laut der Analyse des Instituts mangelt es vor allem im Bereich "Vertragsbedingung und Angebot", da umweltfreundliche Gasprodukte bei den Anbietern noch Mangelware seien. Desweitern bestehe auch großer Verbesserungsbedarf beim Thema Kundenkontakt. So wurden nur ein Drittel aller Anfragen per E-Mail beantwortet. Lediglich elf der 36 Unternehmen reagierten auf alle Anfragen. Bei Telefonanfragen mangele es zudem an einer kompetenten Beratung, so die Tester.

Weiterführende Links