Startseite
Um knapp 9 Prozent

AVU senkt zum 1. April die Gas-Preise

Der Gevelsberger Energieversorger AVU senkt die Erdgaspreise für alle Privat- und Gewerbekunden, zum 1. April zahlen die Kunden dann 0,83 Cent pro Kilowattstunde weniger. Die Grundpreise bleiben unverändert. Damit würden die gesunkenen Einkaufspreise direkt an die Kunden weiter gegeben, hieß es.

Gaskosten© Jaap2 / iStockphoto.com

Gevelsberg (ddp-nrw/sm) - Für einen Haushalt mit 7000 kWh Jahresverbrauch ("AVU Erdgas Komfort") bedeutet das rund 4,80 Euro oder 9,1 Prozent weniger pro Monat, wie das Unternehmen mitteilt. Kunden mit 20.000 kWh Jahresverbrauch ("AVU Erdgas Kompakt") zahlen rund 13,80 Euro weniger monatlich (minus 10,4 Prozent). Der AVU versorgt sieben Städte des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Weiterführende Links
  • Gastarife vergleichen