Startseite
Für mehr Wettbewerb

E.ON Ruhrgas versteigerte 200 Millionen Kubikmeter Gas

E.ON Ruhrgas hat kürzlich seiner erste Speicherauktion in Deutschland erfolgreich abgeschlossen: Alle 20 Lose mit je 10 Millionen Kubikmeter Arbeitsvolumen wurden von sieben Bietern ersteigert. Für ein Los wurde der Durchschnittspreis von knapp 0,15 Euro pro Kubikmeter erzielt.

Gaspreise© photoGrapHie / Fotolia.com

Essen (red) - Die Auktion wurde über die Internet-Handelsplattform "store-x" abgewickelt. Die versteigerten Speicherkapazitäten sind ab 1. April 2007 verfügbar.

"Die Auktion hat unsere Erwartungen klar übertroffen", sagte Dr. Bernhard Reutersberg, Vertriebsvorstand der E.ON Ruhrgas AG. Die Speicherauktion fand im Rahmen der Wettbewerbsinitiative des E.ON-Konzerns statt. Im Zusammenspiel mit der Reduzierung der Marktgebiete im Leitungsnetz der E.ON Gastransport und der Gas-Release-Auktion der E.ON Ruhrgas in diesem Jahr sollen diese Maßnahmen die Chancen von Marktteilnehmern, Kunden in ganz Deutschland bedarfsgerechte Lieferungen anzubieten, verbessern.

Ähnliche Gasmarkt-Nachrichten