Startseite
Gasmarkt-Studie

Ein Drittel der Unternehmen will den Gasanbieter wechseln

16 Prozent der deutschen Unternehmen wissen nicht, dass sie ihren Gasanbieter unabhängig vom Stromanbieter wechseln können, und knapp 40 Prozent kennen die Kündigungsfrist ihres Anbieters nicht. Dennoch ist durchaus die Bereitschaft vorhanden, den Anbieter zu wechseln.

Gaspreise© photoGrapHie / Fotolia.com

Ingolstadt (red) - Das ergab eine repräsentative Studie zum gewerblichen Gasmarkt in Deutschland, die TNS Infratest im Auftrag der meistro Energie GmbH in deutschen Unternehmen durchgeführt hat. "Die Studie zeigt, dass gerade bei gewerblichen Gaskunden ein hoher Informationsbedarf besteht", so Geschäftsführer Mike Frank.

Insgesamt wurden bei der Studie 400 Entscheider über Energieleistungen in deutschen Unternehmen befragt. Knapp 60 Prozent der Unternehmen nutzen demnach Gas zur Energieversorgung. In erster Linie wird das Gas zum Heizen und für Warmwasser genutzt.

Ein Drittel beabsichtigt einen Gasanbieterwechsel

Die Wechselbereitschaft ist unter deutschen Unternehmen gerade angesichts der Gaspreiserhöhungen der letzten Jahre hoch: Fast ein Drittel hat bereits einmal den Gasanbieter gewechselt und knapp ein weiteres Drittel hat die Absicht, den Gasanbieter zu wechseln. Als wichtigste Gründe wurden der Preis (88 Prozent) und der Service (28 Prozent) genannt. Wollen auch Sie den Anbieter wechseln, finden sie mit unserem Gaspreisvergleich günstige Anbieter.