Startseite
Ab Dezember

EnviaM will auch in Gasmarkt einsteigen

Ab Dezember will der Energieversorger EnviaM auch ins Gasgeschäft einsteigen. Im gesamten Versorgungsgebiet soll der Vertrieb ausgebaut und neben Strom, Wasser und Wärme auch Gas verkauft werden, wie ein Sprecher des Unternehmens der "Leipziger Volkszeitung" sagte.

Gaspreise© photoGrapHie / Fotolia.com

Leipzig (red) - Derzeit versorgt EnviaM Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Teile Brandenburgs rund 1,6 Millionen Privat- und 8200 Geschäftskunden mit Strom, Wasser und Wärme. Aufgrund der Liberalisierung des Gasmarktes könne der Vertrieb nun auch um Gaslieferungen erweitert werden, schreibt die "Leipziger Volkszeitung".

Weiter schreibt die LVZ, dass man bewusst in Konkurrenz zu Mitgas trete, das Unternehmen sei über das Vorhaben der EnviaM informiert worden. Beide Unternehmen gehören zu großen Teilen RWE, es würde vor einiger Zeit über eine Fusion nachgedacht, worüber sich das Unternehmen jedoch gegenüber der Zeitug nicht äußern wollte.

Weiterführende Links
  • Zum kompletten Artikel der LVZ