Startseite
Preissenkung

Gas bei RWE Westfalen-Weser-Ems wird günstiger

Die RWE Westfalen-Weser-Ems AG senkt zum 1. April den Gaspreis um 12,4 Prozent. Für einen durchschnittlichen Haushaltskunden bedeute dies bei einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden im Jahr eine Ersparnis von bis zu 204 Euro brutto im Jahr, teilte der RWE-Regionalversorger am Dienstag in Dortmund mit.

Gasflamme© ArtmannWitte / Fotolia.com

Dortmund (ddp-nrw/sm) - "Wir geben zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten sinkende Kosten aufgrund der jüngsten Ölpreisentwicklung an unsere Kunden weiter", sagte Hans-Ferdinand Müller, Vertriebsvorstand der RWE Westfalen-Weser-Ems AG.

Die RWE Westfalen-Weser-Ems AG mit Sitz in Dortmund ist eine Regionalgesellschaft für Strom, Gas, Wasser und damit verbundene Dienstleistungen unter dem Dach der RWE Energy.