Startseite
Wohngebäude

Gas ist bei Berliner Neubauten Heizenergie Nummer 1

Vier von fünf Berliner Bauherren haben im vergangenen Jahr bei der Wahl der Heizenergie auf Gas gesetzt. Wie vom Potsdamer Amt für Statistik Berlin-Brandenburg errechnet, werden 79,3 Prozent aller im vergangenen Jahr fertiggestellten Wohngebäude mit Gas beheizt.

Gasflamme© ArtmannWitte / Fotolia.com

Potsdam (ddp-bln/sm) - In jedem sechsten Wohngebäude kommen alternative Energien als vorwiegende Heizenergie zum Einsatz. Fernwärme hat einen Anteil von 2,7 Prozent. Ölheizungen wurden 2007 in 0,7 Prozent der Fälle eingebaut und lagen damit gleichauf mit Stromheizungen. Mit Solarenergie heizen ein halbes Prozent der Hausbauer.