Startseite
Erdgastarife

Mainova erhöht die Gaspreise zum September

Mit Mainova erhöht ein weiterer Versorger die Gaspreise. Zum September steigen die Gaspreise um rund neun Prozent, wie das Unternehmen in Frankfurt am Main mitteilte. Betroffen sind demnach die Grund- und Ersatzversorgung sowie der Tarif "Mainova Erdgas Komplett".

Gaspreise© photoGrapHie / Fotolia.com

Frankfurt/Main (dapd-hes/red) - Der Energie- und Wasserversorger Eine Familie mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden zahle damit pro Monat 9,17 Euro mehr als bisher.

Erste Erhöhung seit drei Jahren

Mainova begründet die Preiserhöhung mit dem gestiegenen Weltmarktpreis. Das Gas sei wegen des Wirtschaftsaufschwungs, der Unruhen in der arabischen Welt und dem Reaktorunglück im japanischen Fukushima teurer geworden. Nach Angaben des Unternehmens liegt die letzte Erhöhung des Erdgas-Tarifs für Privatkunden fast drei Jahre zurück.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Gasanbieter sind oder mehrere Tarife vergleichen wollen, finden Sie mit unserem Gasrechner Angebote für Ihren Wohnort.