Startseite
Personalwechsel

Neues Vorstandsmitglied bei E.ON Ruhrgas International

Zum 1. März 2008 wird Achim Saul neues Vorstandsmitglied der E.ON Ruhrgas International AG, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der E.ON Ruhrgas. In seiner neuen Funktion wird er das Ressort West-/ Nordeuropa leiten. Er folgt damit Stephan Kamphues, der als Geschäftsführer zu E.ON Gastransport wechselt.

Gas-Preisvergleich© by-studio / Fotolia.com

Essen (red) - Saul verfüge über eine langjährige Erfahrungen in der internationalen Gaswirtschaft. Der 50jährige promovierte Ingenieur ist seit 1988 für E.ON Ruhrgas und E.ON Ruhrgas International in verschiedenen Funktionen tätig. Er hat aktiv bei den Akquisitionen von Energiegesellschaften in Zentral- und Osteuropa mitgewirkt und Vorstands- sowie Aufsichtsratsmandate bei den Konzernbeteiligungen in dieser Region wahrgenommen.

Achim Saul war maßgeblich am Privatisierungsprozess des rumänischen Gasversorgers Distrigaz Nord (heute E.ON Gaz Romania-Gruppe) beteiligt und ist seit 2006 Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft, teilt E.ON mit.