Startseite
Kühle Witterung

Private Haushalte haben mehr Erdgas verbraucht

Aufgrund der kühlen Witterung, insbesondere im März und April, haben Privathaushalte im ersten Halbjahr 2008 mehr Erdgas verbrauch. Der Absatz an Heizgas ist gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 9,5 Prozent gestiegen, informiert der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

Gaspreise© photoGrapHie / Fotolia.com

Berlin (red) - Erdgas werde inzwischen in mehr als 20 Millionen Haushalten eingesetzt, so der BDEW. Damit sei Erdgas mit einem Anteil von 48,3 Prozent Marktführer vor Heizöl, das in 30,3 Prozent aller Wohnungen Heizwärme liefere.

Der Erdgasverbrauch der Industrie habe sich im ersten Halbjahr 2008 bei einer in diesem Zeitraum noch günstigen konjunkturellen Lage um etwa fünf Prozent erhöht, so der BDEW.