Startseite
Preisgarantie

Stadtwerke Leipzig: Stabilität beim Gaspreis bis 2011

Die Leipziger Stadtwerke garantieren mit ihrem neuen Tarif für Neu- und Altkunden einen stabilen Gaspreis bis 2011. Eine Familie mit einem typischen Jahresverbrauch könne mit dem neuen Tarif insgesamt 200 Euro sparen. Der Tarif ist bei den Leipziger Stadtwerken ab Juni wählbar.

Gas-Preisvergleich© by-studio / Fotolia.com

Leipzig (red) – Stabilität beim Gaspreis bis 2011 garantieren die Stadtwerke Leipzig, wenn man sich für deren neuen Tarif "Gas21.bestpreis" entscheidet. Dieser Tarif steht für Kunden anderer Tarife der Leipziger Stadtwerke und auch Neukunden zur Verfügung. Von der Preisstabilität ausgenommen sind Änderungen von Steuern und Abgaben.

Bestmögliche Abrechnung

Eine Familie mit einem typischen Jahresverbrauch für eine Gasheizung könne mit Gas21.bestpreis bis zu 200 Euro pro Jahr sparen, so die Stadtwerke. Der Tarif ist ab 1. Juni verfügbar und für eine Laufzeit von entweder 12 oder 24 Monaten veranschlagt. Für jede Laufzeit gilt: Innerhalb der fünf Preisstufen wird der Verbrauch des Kunden immer in der für ihn günstigsten Stufe abgerechnet, verspricht das Unternehmen.

Weiterführende Links