Startseite
Heizungsumstellung

Stadtwerke Ulm zahlen 500 Euro Prämie für Erdgasheizung

Die Stadtwerke Ulm (SWU) zahlen 500 Euro Prämie an Privathaushalte, die ihre Heizung in diesem Jahr auf Erdgas umstellen. Die Aktion soll die Ablösung von älteren, wenig energieeffizienten Heizungsanlagen durch schadstoffarme und wirtschaftliche Erdgasheizungen mit einem hohen Wirkungsgrad vorantreiben.

Gaspreise© photoGrapHie / Fotolia.com

Ulm (red) - Im Vergleich zu Anlagen auf Basis anderer fossiler Brennstoffe wie Erdöl zeichneten sich Erdgasheizungen durch eine geringere Rußentwicklung und niedrigere CO2-Emissionen aus. Der Antrag für die Prämie bei Umrüstung muss bis zum 30. November 2007 eingereicht und die neue Anlage bis Ende Dezember in Betrieb genommen werden.

Die 500 Euro bietet die SWU eigenen Angaben zufolge für die Umstellung auf eine Erdgasheizung pro Gebäude mit Gas-Zentralheizung oder pro Wohnung mit Gas-Etagenheizung um Netzgebiet der SWU Energie. Der Antragsteller muss Haus- oder Wohnungseigentümer sein; bei Eigentümergemeinschaften muss der Verwalter den Antrag stellen.

Die Prämienaktion sei anlässlich des Jubiläumsjahres "150 Jahre Ulmer Gas" aufgelegt worden. 1857 wurde die 1. Ulmer Gasfabrik in Betrieb genommen.