Startseite
Einstiegsofferte

TelDaFax schenkt Neukunden einen Monat Gas

Derzeit bietet der Strom- und Gasanbieter TelDaFax einen Monat kostenloses Gas an. Die Aktion "Freimonat" gilt für alle privaten Neukunden, die bis Jahresende einen Gasliefervertrag bei TelDaFax abschließen. Inzwischen bietet der Versorger verschiedene Tarifmodelle an, auch ohne Vorkasse.

Gas-Preisvergleich© by-studio / Fotolia.com

Troisdorf (red) - TelDaFax-Kunden erhalten nach Angaben des Unternehmens ab Lieferbeginn einen einmaligen Rabatt von 1/12tel auf den vom Netzbetreiber mitgeteilten Prognosewert für den Jahresverbrauch. Bei monatlichen Abschlagszahlungen wird daher der erste Monatsabschlag nicht eingezogen. Man zahlt statt 12 nur 11 Monate; bei jährlicher Zahlweise fallen 11/12tel des Abschlags an.

Inzwischen offeriert der Strom- und Gasanbieter verschiedene Tarife und Abrechnungsmöglichkeiten. Man kann entweder für ein Jahr im Voraus zahlen oder auch monatlich - die Aktion "Freimonat" greife in beiden Fällen. Erst in der vergangenen Woche hatte TelDaFax neue "Vertrauens-Tarife" gestartet. Diese ermöglichen es Kunden, die bislang vierteljährlich zahlen, ihre Abschläge nun monatlich zu begleichen.

Dem Gasanbieter war vorgeworfen worden, seine Tarifmodelle seien risikobehaftet. Zudem waren Gerüchte aufgekommen, das Unternehmen stünde vor der Insolvenz. Kürzlich hatte Teldafax von einem russischen Investor berichtet, der mit zusätzlichem Kapital im mittleren zweistelligen Millionenbereich beim Anbieter einsteigen wolle.