Startseite
Preise vergleichen

Verbraucherzentrale rät zu Gasanbieter-Wechsel

Angesichts der jüngsten Gaspreiserhöhungen rät die Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) zu einem Wechsel des Anbieters. In den meisten Regionen gebe es mittlerweile mehrere Anbieter, die sich auch im Preis unterschieden, so dass sich ein Wechsel für die Haushalte finanziell lohne, betont VZS-Energieexperte Roland Pause.

Gaskosten© Jaap2 / iStockphoto.com

Leipzig (ddp-lsc/sm) -In der Messestadt konkurrierten mittlerweile fünf Anbieter um Kunden. Allerdings sollten Verbraucher bei einem Wechsel einen Tarif mit Festpreis wählen, denn die nächste Gaspreiserhöhung stehe wegen der Kopplung an den in den vergangenen Monaten stark gestiegenen Ölpreis bereits fest, rät die VZS.

Zum August und September erhöhen in Sachsen laut VZS voraussichtlich neun Gasversorger ihre Preise um bis zu 17 Prozent.

Weiterführende Links