Startseite

Günstige Gaspreise in Köln

Infos rund um günstige Gaspreise in Köln finden Sie auf Gas-Magazin.de. Wer noch nie seinen Gastarif gewechselt hat, wird nach dem Grundversorgungstarif beliefert. Dies ist in Köln (Nordrhein-Westfalen) der Tarif FairRegio basis vom Gasanbieter RheinEnergie. Die Grundversorgung ist meist vergleichsweise teuer, günstigere Gaspreise bekommt man, indem man einen Gasvergleich durchführt und zu einem günstigeren Anbieter wechselt.

Die folgende Tabelle zeigt den aktuellen Preis der Grundversorgung und einen günstigen alternativen Gasanbieter für 50667 Köln im Vergleich. Die Preise sind jeweils Gesamtkosten im ersten Jahr.

Gas-
Verbrauch

Gaspreise in der Grundversorgung

Günstiger Gasanbieter in 50667 Köln

Weitere Gasanbieter für 50667 Köln

7000 kWh
pro Jahr
569,21 Euro

325,83 € im 1. Jahr

243,38 € gespart

Anbieter: immergrün! Energie

» Jetzt Gaspreise vergleichen
14000 kWh
pro Jahr
989,91 Euro

596,68 € im 1. Jahr

393,23 € gespart

Anbieter: idealenergie

» Jetzt Gaspreise vergleichen
20000 kWh
pro Jahr
1.350,51 Euro

803,70 € im 1. Jahr

546,81 € gespart

Anbieter: immergrün! Energie

» Jetzt Gaspreise vergleichen
30000 kWh
pro Jahr
1.951,51 Euro

1.191,89 € im 1. Jahr

759,62 € gespart

Anbieter: immergrün! Energie

» Jetzt Gaspreise vergleichen

Gaspreise vergleichen für 50667 Köln

Möchten Sie für Ihren genauen Gasverbrauch in Kilowattstunden den Gaspreis in Köln ermitteln, dann nutzen Sie unseren Gaspreisvergleich. Dieser zeigt Ihnen die verfügbaren Anbieter und Tarife. Sie können das Ergebnis weiter filtern, wenn Sie z.B. nur Biogas oder nur Tarife mit Preisgarantie angezeigt bekommen möchten. Unser Tipp: Vergleichen Sie auch Strompreise in Köln, um Ihre Energiekosten noch weiter zu senken.

Gaspreisvergleich für Köln
Ratgeber rund um den Gasanbieterwechsel

Gasanbieter in Köln

Der Lokalversorger für die Stadt Köln ist die RheinEnergie AG. Das Unternehmen stellt die Grundversorgung für rund 2,5 Millionen Haushalte mit Strom, Gas und Wasser sicher. Die RheinEnergie AG ist 2002 aus dem ehemals kommunalen Energieversorger GEW Köln hervorgegangen und hat sich heute zu einem modernen Dienstleister rund um Energie und Wasser gewandelt. Gas kann man darüber hinaus im Stadtgebiet aber auch von einer ganzen Reihe andere Anbieter beziehen.

Köln: Kirchen, Karneval und Kölschkultur

Kölle Alaaf! ertönt es an allen Ecken und Enden zur fünften Jahreszeit - dem Kölner Karneval. In keiner anderen deutschen Stadt wird das närrische Treiben so ausgiebig gefeiert wie hier. Millionen Jecken tummeln sich dann in der Stadt, tanzen auf Straßen und stoßen in Kneipen zum Wohl an. Auf den Tisch kommt traditionsgemäß nur ein Kölsch, frisch gezapft vom dem Fass und vom Köbes in Stangen serviert. Den Höhepunkt bildet das sechstägige Straßen- und Kneipenfestival, welches an Weiberfastnacht beginnt und im Rosenmontagszug gipfelt.

KölnDas Wahrzeichen von Köln ist ganz klar der Dom.© Blacky / Fotolia.com

Medienstadt mit alten Wurzeln

Zur sprichwörtlichen Kölsch Kultur gehört allerdings mehr als nur Karneval und Bier. Die Rheinmetropole zählt mit gut 1.000.000 Einwohnern zur viertgrößten Stadt Deutschlands und ist zugleich eine der ältesten Großstädte mit einer mehr als 2000jährigen Geschichte. Die frühere Residenzstadt und Bischofssitz entwickelte sich bedingt durch ihre günstige Lage am Rhein im Mittelalter zu einem wichtigen Handelsstandort und besitzt heute den größten Container- und Umschlagbahnhof Deutschlands.

Das nordrhein-westfälische Wirtschaftszentrum ist zudem Sitz vieler Fernsehsender, Verlagshäuser und Plattenfirmen. Hier sind unter anderem die Fernsehanstalten des WDR und der RTL Group mit ihren privaten Sendern VOX und n-tv beheimatet. Die Studios von 1LIVE und Radio Köln finden sich in dem 2001 erbauten MediaPark, der auch Hauptsitz von EMI Music Germany ist.

Die Kölner Kirchen

Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt bleibt unbestritten der Kölner Dom. Er lockt Touristen, Gläubige und Pilger aus aller Welt in die Stadt. Die beiden Türme des mächtigen Monumentalbaus überragen die Altstadtstadt auf 157 Meter Höhe und machen den Dom nach dem Ulmer Münster zur höchsten Kirche Deutschlands. Innerhalb der mittelalterlichen Gassen finden sich zwölf weitere große romanische Kirchen, die Köln den Beinamen Stadt der Kirchen einbrachten.

Abwechslungsreich zeigt sich auch das kulturelle Leben der Stadt. In Köln finden sich viele wichtige Museen, Galerien, Kunstmessen wie die Art Cologne und eine lebendige Künstlerszene. Im Kölner Musical Dome kann man unter anderem das Queen-Erfolgsmusical "We will rock you" live erleben.