Startseite

Günstige Gaspreise in Mannheim

Infos rund um günstige Gaspreise in Mannheim finden Sie auf Gas-Magazin.de. Wer noch nie seinen Gastarif gewechselt hat, wird nach dem Grundversorgungstarif beliefert. Dies ist in Mannheim (Baden-Württemberg) der Tarif Grundversorgung vom Gasanbieter MVV Energie. Die Grundversorgung ist meist vergleichsweise teuer, günstigere Gaspreise bekommt man, indem man einen Gasvergleich durchführt und zu einem günstigeren Anbieter wechselt.

Die folgende Tabelle zeigt den aktuellen Preis der Grundversorgung und einen günstigen alternativen Gasanbieter für 68159 Mannheim im Vergleich. Die Preise sind jeweils Gesamtkosten im ersten Jahr.

Gas-
Verbrauch

Gaspreise in der Grundversorgung

Günstiger Gasanbieter in 68159 Mannheim

Weitere Gasanbieter für 68159 Mannheim

7000 kWh
pro Jahr
682,35 Euro

436,80 € im 1. Jahr

245,55 € gespart

Anbieter: Citiwerke

» Jetzt Gaspreise vergleichen
14000 kWh
pro Jahr
1.233,79 Euro

814,40 € im 1. Jahr

419,39 € gespart

Anbieter: Clubgas

» Jetzt Gaspreise vergleichen
20000 kWh
pro Jahr
1.706,46 Euro

1.071,40 € im 1. Jahr

635,06 € gespart

Anbieter: Clubgas

» Jetzt Gaspreise vergleichen
30000 kWh
pro Jahr
2.494,24 Euro

1.594,30 € im 1. Jahr

899,94 € gespart

Anbieter: Grüner Funke

» Jetzt Gaspreise vergleichen

Gaspreise vergleichen für 68159 Mannheim

Möchten Sie für Ihren genauen Gasverbrauch in Kilowattstunden den Gaspreis in Mannheim ermitteln, dann nutzen Sie unseren Gaspreisvergleich. Dieser zeigt Ihnen die verfügbaren Anbieter und Tarife. Sie können das Ergebnis weiter filtern, wenn Sie z.B. nur Biogas oder nur Tarife mit Preisgarantie angezeigt bekommen möchten. Unser Tipp: Vergleichen Sie auch Strompreise in Mannheim, um Ihre Energiekosten noch weiter zu senken.

Gaspreisvergleich für Mannheim
Ratgeber rund um den Gasanbieterwechsel

Gasanbieter in Mannheim

Die MVV Energie AG ist der kommunale Energieversorger in Mannheim. Als Strom-, Wärme-, Gas- und Wasserverteiler bietet das Unternehmen eine Rundum-Versorgung für alle Haushalte. Ein Vergleich zeigt allerdings, dass es ein ganze Reihe weiterer Gasanbieter gibt, die ihre Tarife in Mannheim vermarkten. So hat der Verbraucher eine große Auswahl; ein Blick in unseren Gasrechner sollte bei der Entscheidung für einen Anbieter helfen!

Mannheim: Das Schachbrett vom Rhein

Mannheim ist nach Stuttgart die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs. Die ehemalige Residenzstadt der historischen Kurpfalz liegt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar und beheimatet den zweitgrößten Binnenhafen Deutschlands. Mit mehr als 300.000 Einwohnern bildet Mannheim zudem das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Metropolregion Rhein-Neckar, besser bekannt auch als Rhein-Neckar-Dreieck. Von ihrer rheinland-pfälzischen Nachbarstadt Ludwigshafen ist Mannheim nur durch den Rhein getrennt.

Eines der markantesten Zeichen von Mannheim ist ihre historische Innenstadt: Deren Straßenzüge und Häuserblocks wurden gitternetzförmig angelegt, ähnlich einem Schachbrett. Die einmalige Architektur brachte der Stadt Namen schließlich auch ihren Beinamen Quadratstadt ein.

MannheimSpringbrunnen vor dem Mannheimer Wasserturm.© manu / Fotolia.com

Popstudium

Besonders stolz sind die Mannheimer auf ihre Schlossuniversität. In den Bereichen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften belegt die Uni regelmäßig Spitzenplätze im Hochschulranking. In Mannheim ist auch Deutschlands einzige Popakademie beheimate. An dem 2003 gegründeten Institut werden die beiden Studiengänge Musikbusiness und Popmusikdesign angeboten. Aus Mannheim kommen auch einige sehr erfolgreiche deutsche Musiker, wie Xavier Naidoo und Laith Al-Deen.

Ist Mannheim heute eine moderne Industriestadt, war sie früher Werkstätte für Erfinder: Karl Drais baute hier 1817 das erste Laufrad, 1886 rollte das erste Automobil von Carl Benz über die Straßen und 1921 folgte der erste von Heinrich Lanz gebaute Traktor. Heute haben viele große Firmen ihren Sitz in Mannheim, unter anderem Daimler, Roche, Südzucker, Birkel Teigwaren, die Spedition Dachser und der Brockhaus Verlag.

Mannem vorne

Kunstliebhabern mangelt es in Mannheim nicht an kulturellen Sehenswürdigkeiten: An dem Nationaltheater Mannheim wurde 1782 erstmals Friedrich Schillers Die Räuber uraufgeführt, im Landesmuseum für Technik und Arbeit waren 1997 erstmals in Europa die Körperwelten von Gunther von Hagens zu sehen und das kurfürstliche Schloss Mannheim ist nach Versailles die größte geschlossene Barockanlage Europas. Eines der Wahrzeichen der Stadt liegt im Zentrum des Friedrichsplatzes: Der 60 Meter hohe Wasserturm. Seine Spitze wird gekrönt von einer 3,50 Meter großen Statue der Amphitrite.