Startseite

Günstige Gaspreise in Stuttgart

Infos rund um günstige Gaspreise in Stuttgart finden Sie auf Gas-Magazin.de. Wer noch nie seinen Gastarif gewechselt hat, wird nach dem Grundversorgungstarif beliefert. Dies ist in Stuttgart (Baden-Württemberg) der Tarif Erdgas Plus vom Gasanbieter EnBW. Die Grundversorgung ist meist vergleichsweise teuer, günstigere Gaspreise bekommt man, indem man einen Gasvergleich durchführt und zu einem günstigeren Anbieter wechselt.

Die folgende Tabelle zeigt den aktuellen Preis der Grundversorgung und einen günstigen alternativen Gasanbieter für 70173 Stuttgart im Vergleich. Die Preise sind jeweils Gesamtkosten im ersten Jahr.

Gas-
Verbrauch

Gaspreise in der Grundversorgung

Günstiger Gasanbieter in 70173 Stuttgart

Weitere Gasanbieter für 70173 Stuttgart

7000 kWh
pro Jahr
561,86 Euro

323,81 € im 1. Jahr

238,05 € gespart

Anbieter: ESWE

» Jetzt Gaspreise vergleichen
14000 kWh
pro Jahr
1.027,36 Euro

620,79 € im 1. Jahr

406,57 € gespart

Anbieter: MONTANA

» Jetzt Gaspreise vergleichen
20000 kWh
pro Jahr
1.426,36 Euro

841,31 € im 1. Jahr

585,05 € gespart

Anbieter: ExtraEnergie

» Jetzt Gaspreise vergleichen
30000 kWh
pro Jahr
2.091,36 Euro

1.262,63 € im 1. Jahr

828,73 € gespart

Anbieter: eprimo

» Jetzt Gaspreise vergleichen

Gaspreise vergleichen für 70173 Stuttgart

Möchten Sie für Ihren genauen Gasverbrauch in Kilowattstunden den Gaspreis in Stuttgart ermitteln, dann nutzen Sie unseren Gaspreisvergleich. Dieser zeigt Ihnen die verfügbaren Anbieter und Tarife. Sie können das Ergebnis weiter filtern, wenn Sie z.B. nur Biogas oder nur Tarife mit Preisgarantie angezeigt bekommen möchten. Unser Tipp: Vergleichen Sie auch Strompreise in Stuttgart, um Ihre Energiekosten noch weiter zu senken.

Gaspreisvergleich für Stuttgart

In Stuttgart verfügbare Gasanbieter

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Gasanbietern, die in Stuttgart liefern. Klicken Sie einfach den gewünschten Anbieter an, um dessen Gaspreise für Stuttgart zu erfahren.

Ratgeber rund um den Gasanbieterwechsel

Gasanbieter in Stuttgart

Lokalversorger für Stuttgart ist die Energie Baden-Württemberg AG. Die EnBW ist das viertgrößte deutsche Energieversorgungsunternehmen und versorgt etwa 6 Millionen Kunden mit Strom und Gas. Neben der EnBW liefern aber auch zahlreiche andere Anbieter ihr Gas nach Stuttgart; oftf zu günstigeren Konditionen.

Stuttgart: Badens Wein-Kulturstätte

Stuttgart ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Sie ist die Wiege des Automobils. Mit Daimler und Porsche haben zwei der der bedeutendsten Automarken ihren Sitz in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Besonders sehenswert ist das Mercedes Benz Museum - mit Abstand das meistbesuchte Museum der Stadt. Auf neun Ebenen werden etwa 160 Exponate präsentiert, darunter finden sich Automobile der ersten Stunde ebenso wie die legendären Silberpfeile und die neuesten Serienfahrzeuge. Das alte Porsche Museum ist im Vergleich dazu winzig, aber nicht minder beeindruckend. Hier werden etwa 20 ständig wechselnde Exponate ausgestellt, unter anderem ein Porsche Spyder. Das neue Museum, welches 2008 seine Pforten öffnet, soll auf einer vergrößerten Ausstellungsfläche etwa 80 Fahrzeugen Platz bieten.

Gaspreise StuttgartDer Stuttgarter Schlossplatz.© thorabet / Fotolia.com

Und dass der Wein erfreue des Menschen Herz

Stuttgart ist aber auch die größte Weinbaugemeinde der Republik. Die Reben wachsen von den umgebenden Anhöhen bis hinunter in die Innenstadt. Bekannt sind die in der Innenstadt gelegene Stuttgarter Mönchhalde, das Cannstatter Zuckerle sowie die Lagen von Untertürkheim und Uhlbach. Angebaut werden vorwiegend Rotweine wie Trollinger, Spätburgunder, Dornfelder oder Lemberger. Unter den weißen Rebsorten ist der Riesling führend. Weinliebhaber finden sich jeden Herbst zum Stuttgarter Weinfest ein. In den Restaurants und Weinstuben der Stadt locken kulinarische Köstlichkeiten der schwäbischen Küche: Spätzle, Maultaschen und Ofenschlupfer.

Schöne An- und Ausblicke

Ein Mekka für Kunstliebhaber ist die Staatsgalerie Stuttgart, mit Werken von Rubens, Rembrandt, Monet und Picasso. Ein weiterer Kunsttempel ist das neue Kunstmuseum Stuttgart. Hier findet sich die größte Sammlung von Werken des Künstlers Otto Dix.

Lohnend ist auch ein Besuch das Alte Schlosses mit der benachbarten Stiftskirche, der Weißenhof Siedlung, des Staatstheaters oder des Linden-Museums. Einen festen Platz im kulturellen Angebot Stuttgarts hat das SI-Centrum, Erlebniscenter und Spielstätte von Erfolgsmusicals wie Mamma Mia und Elisabeth. Nicht minder interessant ist der botanische, zoologische Garten Wilhelma mit seinen 10.000 Tieren, einheimischen und exotischen Pflanzen sowie maurischen Bauten vereint in einer malerischen Parkanlage.

Lehre, Geld und Politik

Die Stadt ist nicht nur der kulturelle und wirtschaftliche sondern auch der politische Mittelpunkt von Baden-Württemberg. Stuttgart ist Sitz von Landesregierung und Ministerien. Sie beheimatet zwei Universitäten, etliche Fachhochschulen, sechs Institute der Fraunhofer-Gesellschaft und zwei Max-Planck-Institute. Stuttgart ist mit der Börse Stuttgart nach Frankfurt auch zweit wichtigster Börsenplatz in Deutschland. In der Halbmillionenstadt haben sich viele High-Tech-Unternehmen angesiedelt. Zu den bekanntesten zählen Bosch, Hewlett-Packard, Kodak und IBM.