Startseite

Gasversorger energiehoch3: Gas-Tarife im Vergleich

Verivox ist ein Partner der energiehoch3 GmbH und berät Sie kostenfrei, unabhängig und kompetent zum Gasanbieterwechsel. Für die Tarife dieses Anbieters können Sie Unterlagen anfordern oder sich direkt online anmelden.

energiehoch3 GmbH

Anschrift Ostring 28
44787 Bochum
Telefon
0800 289 289 619 (kostenlos)
Kundenservice Gas (kostenlos)
Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr
Sa. 9:00 - 16:00 Uhr

Beratung für Neukunden durch den energiehoch3-Partner Verivox

energiehoch3 GmbH

Informationen zu energiehoch3

Tarife für Privatkunden Anmerkungen zu energiehoch3
Tarife für Geschäftskunden
Gastarife für Privatkunden
PLZ
Tarifwechsel
Bitte oben PLZ eingeben.
Bitte oben PLZ eingeben.
Grundversorger Grundversorger
GrundversorgerDieser Anbieter ist in dieser Postleitzahl Grundversorger.

Biogas Biogas
BiogasDieser Tarif weist einen bestimmten Anteil an Biogas auf.
Gastarife für Geschäftskunden
PLZ
Tarifwechsel
Bitte oben PLZ eingeben.
Bitte oben PLZ eingeben.
Grundversorger Grundversorger
GrundversorgerDieser Anbieter ist in dieser Postleitzahl Grundversorger.

Biogas Biogas
BiogasDieser Tarif weist einen bestimmten Anteil an Biogas auf.
Unternehmenskennzahlen
Eigentümer GELSENWASSER AG und Stadtwerke Bochum GmbH
Gründung 2008
Mitarbeiter k.A.
Kunden 2015 140000
Umsatz k.A.
Verivox Logo© 2016 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.

Gashoch3: Günstige Gaspreise von energiehoch3

Der Strom- und Gasanbieter energiehoch3 ist seit 2006 auf dem deutschen Strommarkt und bietet mit gashoch3 und stromhoch3 günstige Tarife an. Dabei setzt energiehoch3 auf reine Online-Vermarktung, um so seine Tarife (gashoch3 und stromhoch3) besonders günstig anzubieten. energiehoch3 ist eine Tochtergesellschaft der Gelsenwasser AG und der Stadtwerke Bochum GmbH.

gashoch3: Günstig. Sicher. Sauber

Der Energieanbieter hat nach eigenen Angaben mit gashoch3 das Ziel, den Gaspreis für seine Kunden so günstig wie möglich zu halten. Daher gibt es für gashoch3 keine Kundenzentren oder Shops, der Tarifabschluss sowie die Kundenbetreuung laufen komplett online ab.

gashoch3 setzt auf transparente Tarife

Der günstige Gasanbieter gashoch3 setzt auf einfache und transparente Tarife. Es gibt keine Vorauskasse oder Kaution, gashoch3 wirbt auch nicht mit günstigen Lockangeboten, so der Gasanbieter über sich selbst. gashoch3 errechnet anhand des jährlichen Energieverbrauchs eine Monatspauschale, so dass der Gaskunde wie gewohnt einen monatlichen Abschlag zahlt. Die Kündigungsfrist bei gashoch3 beträgt nur einen Monat, so dass man jederzeit wieder zu einem neuen Gasanbieter wechseln kann.

Ratgeber zum Thema Gas & Heizung
  • Erdgasspeicher

    Gasumstellung von H- zu L-Gas: Das kommt auf Gaskunden zu

    Wer ein Erdgasauto fährt, dem ist vielleicht schon einmal aufgefallen, dass an Tankstellen zwischen H-Gas und L-Gas unterschieden wird. Was der Unterschied dazwischen genau ist und wie relevant er auch für Heizung und andere Gasanwendungen ist, erfahren sie hier.

  • Gaspreisvergleich

    Funktionsweise und Wissenswertes bei Heizkostenverteilern

    Heizkostenverteiler kommen in vielen Mietswohnungen zur Abrechnung der Heizkosten zum Einsatz. Wie die kleinen Kistchen an den Heizkörpern arbeiten und wie schließlich die Rechnung für die Heizkosten zustande kommt, erfahren Sie hier!

  • Heizkosten

    Heizung entlüften: Warum die regelmäßige Wartung wichtig ist

    Gibt die Heizung Glucker-Geräusche von sich oder wird nicht richtig warm, sollte man entlüften. Wie genau das funktioniert und was bei einer Fußbodenheizung zu tun ist, verraten wir in unserem Ratgeber.

  • Biogas

    So erkennt man einen echten Ökogas-Tarif

    Wer eine Gasheizung im Keller hat, greift auf einen begrenzten fossilen Rohstoff zurück. Dank Ökogas kann man jedoch die eigene Bilanz etwas grüner machen. Bei der Wahl eines Ökogastarifes gibt es jedoch ein paar Punkte zu beachten. Wir verraten Ihnen, welche!

  • Biogas-Anlage

    Überflüssige grüne Energie mit Power-to-Gas speichern

    Aus überflüssigem grünen Strom Gas herstellen und so Leistungsspitzen ausgleichen und Energie für später verfügbar machen: Das ist die Grundidee von Power-to-Gas, kurz P2G. Doch wie stellt man sich das genauer vor, was wird benötigt und was wird dabei hergestellt? Lesen Sie hier mehr!