Startseite

Günstige Gasanbieter finden mit unserem Gasrechner

Obwohl es zahlreiche günstige Gasanbieter in Deutschland gibt, beziehen viele Verbraucher nach wie vor Gas aus dem Grundversorgungstarif. Wie Sie günstige Gasanbieter finden und den Gasanbieter wechseln können, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Gaskunden haben heute im Durchschnitt die Wahl zwischen zehn bis zwölf Anbietern. So können Kunden einen günstigen Gasanbieter wählen und eine Menge Geld sparen, denn zwischen dem Grundversorgungstarif und dem billigsten Tarif vom günstigsten Gasanbieter liegt bei einem Gasverbrauch von 20.000 kWh im Jahr eine Ersparnis von bis zu 500 Euro. Wie aber bei der Masse an Gasanbietern einen günstigen finden? Hier hilft unser Gas-Tarifrechner: Geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Gasverbrauch pro Jahr ein und unser Gasrechner sucht aus über 700 Versorgern alle verfügbaren Tarife für Sie heraus, so dass Sie auf einen Blick günstige Gasanbieter finden, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind.

Gasvergleich: Günstige Anbieter finden

Günstige Gasanbieter auch ohne Vorauskasse

Um weitere Infos zu einem der günstigen Gasanbieter zu bekommen, klicken Sie einfach den jeweiligen Gastarif des Anbieters. Dort erhalten Sie weitere Informationen zu dem gewählten Tarif, z.B. wie lange die Mindestlaufzeit und die Kündigungsfrist ist. Zudem sollten Sie darauf achten, dass einige günstige Gasanbieter Tarife mit Vorkasse anbieten. Dabei zahlen Kunden Ihre Gasrechnung im Voraus, bekommen dafür aber einen besonders günstigen Gaspreis. Ob man bereit ist, seine Gaskosten mehrere Monate oder sogar ein ganzes Jahr im Voraus zu bezahlen, muss jeder Gaskunde selbst entscheiden.

Doch auch wenn Sie keine Vorauskasse zahlen möchten, haben Sie meist zahlreiche günstige Gasanbieter zur Auswahl. Im Vergleich zum Grundversorgungstarif können Sie allemal einige Euro pro Jahr sparen. Ob ein Gastarif Vorauskasse oder Kaution enthält, sehen Sie schon in der Übersicht im Gasrechner Vergleich. Doch Sie können auch oben in den Einstellungen wählen, dass keine solchen Tarife angezeigt werden sollen. Dann sehen Sie auf einen Blick alle günstigen Gasanbieter, bei denen Sie wie gewohnt Ihre monatlichen Abschläge zahlen können.

Immer wieder nach günstigen Gasanbietern schauen

Wer einmal zu einem günstigen Gasanbieter gewechselt ist, sollte jedoch nicht denken, dass dieser für alle Zeiten der günstigste Gasanbieter ist. Denn teilweise senken einige Gasanbieter Ihre Preise, doch auch Preiserhöhungen fallen oft sehr unterschiedlich aus. Es ist auch zu erwarten, dass in den nächsten Jahren weitere günstige Gasanbieter auf den Gasmarkt kommen. Zudem profitieren Sie bei einem Wechsel zu einem günstigen Gasanbieter oft von einem Neukunden-Bonus, d.h. Sie erhalten im ersten Vertragsjahr einen bestimmten Betrag auf die Gasrechnung gutgeschrieben.

Um jedoch auch in den Folgejahren kein Geld zu verschenken, sollten Sie immer wieder überprüfen, welche Gasanbieter günstige Gastarife anbieten, um ggf. erneut den Anbieter zu wechseln. Schauen Sie sich am besten alle ein bis zwei Jahre – je nachdem, wie lange die Mindestvertragslaufzeit Ihres Gasvertrages ist – nach einem günstigen Gasanbieter um. Ein Gaspreisvergleich und ein anschließender Wechsel zu einem günstigen Gasanbieter dauert schließlich nur einige Minuten, bringt Ihnen aber oft eine Ersparnis von einigen hundert Euro.

Gaspreise

Beratung zum Gasanbieter-Wechsel

Haben Sie Fragen zum Gasvergleich oder zu Gasanbietern? Wenden Sie sich an unseren E-Mail Support. Ihre Anfrage ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

Email: beratung@gas-magazin.de

Günstige Gasanbieter in Ihrer Region finden

Finden Sie günstige Gasanbieter in Ihrer Stadt. Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Städte und Gemeinden in Deutschland (sortiert nach Bundesländern und Landkreisen) und finden dort günstige Gaslieferanten für Ihre Region.