Startseite

Aktuelle Gas-Nachrichten im RSS-Feed

Wenn Sie die News von Gas-Magazin.de auf Ihrer eigenen Website integrieren oder in einem RSS-fähigen Client nutzen möchten, so können Sie auf den nachstehenden News-Feed zurückgreifen. Eine kommerzielle Nutzung unseres RSS-Feeds, etwa auf Firmenseiten, können wir nur nach vorheriger Absprache genehmigen.

RSS Gas-Nachrichten als RSS-Feed abonnieren

Aktuelle News auf Gas-Magazin.de
  • Hamburg

    Hamburg kauft Gasnetz von Eon zurück

    Das Gasnetz von Hamburg geht nach 17 Jahren wieder vollständig in den Besitz der Stadt über. Nachdem 2013 die Hamburger für den Rückkauf gestimmt hatten, kauft die Stadt die restlichen Anteile von Eon zum 1. Januar.

  • Pipeline

    Pipeline von Russland nach China soll 2019 in Betrieb gehen

    Mit der Gaspipeline "Sila Sibirii", die von Russland nach China führen soll, geht es allmählich voran. Zwischen Energiekonzern Gazprom und dem chinesischen Partner CNPC besteht ein Abkommen für die Inbetriebnahme.

  • Erdgas

    Nord Stream 2: Energieminister beraten sich in Luxemburg

    Die Pläne zur Erweiterung der Ostseepipeline Nord Stream entzweit die EU. Und auch die EU-Kommission will das Projekt noch einmal genauer prüfen. Wie ist der aktuelle Stand bei den Verhandlungen um die Leitung, die mehr russisches Gas direkt nach Deutschland bringen soll?

  • Erdgas

    Ölkonzern DEA sichert sich Fördergebiet im Golf von Mexiko

    Im Golf von Mexiko vergibt der mexikanische Staatskonzern Pemex mehrere Fördergebiete für Gas und Öl. Auch ein deutscher Konzern hat sich einen der Blöcke ersteigert.

  • Gaspipeline

    Nord Stream 2: EU fordert Russland zu Verhandlungen auf

    Wegen schwerer Bedenken bezüglich der Gaspipeline Nord Stream 2 will die EU-Kommission zunächst mit Russland verhandeln. Dabei geht es um einen eigenen Rechtsrahmen, da die Pipeline auch außerhalb der EU verläuft.

  • Erdöl und Erdgas

    Trotz Katar-Krise bleiben Energiemärkte entspannt

    Trotz der diplomatischen Krise zwischen dem Emirat Katar und Saudi-Arabien werden zunächst keine Turbulenzen auf den Energiemärkten erwartet. Expertenrechnen auch bei der Gasversorgung Europas nicht mit Engpässen.

  • Wasserverbrauch

    Delmenhorst: 350 Mieter wieder ohne Wasser und Gas

    In Delmenhorst hat sich die Situation für rund 350 Mieter zweier Wohnblocks wieder zugespitzt. In den Hochhäusern ist derzeit kein Gas und seit Montag auch kein Wasser mehr verfügbar. Die Stadtwerke stoppten die Zufuhr, weil die Eigentümer der Immobilien mehrere Rechnungen nicht bezahlt haben.

  • CO2

    EU verringert Kohlendioxid-Ausstoß - Anstieg in Deutschland

    In Europa hat sich der Ausstoß an Kohlendioxid 2016 im Vergleich zum Vorjahr etwas verringert. Betrachtet man die einzelnen Länder, ist die Entwicklung aber sehr unterschiedlich. In Deutschland etwa stieg der CO2-Ausstoß an.

  • Gaspipeline

    EU-Staaten wollen sich bei Gas-Knappheit gegenseitig helfen

    Um Engpässen bei der Gasversorgung entgegenzuwirken, sollen die EU-Länder zusagen, sich in Krisensituationen gegenseitig auszuhelfen. In der Vergangenheit drohte das Gas immer wieder wegen des Streits zwischen der Ukraine und Russland knapp zu werden.

  • Erdgas

    Energiefirmen schließen sich für Nord-Stream-Finanzierung zusammen

    Für die Finanzierung der Ostseepipeline Nord Stream 2 haben sich mehrere Energieunternehmen zusammengeschlossen. Die Firmen wollen etwa die Hälfte der Kosten für den Bau tragen. Kritische Stimmen erntet das Projekt im Hinblick auf die Abhängigkeit vom russischen Gas.