Startseite

Aktuelle Gas-Nachrichten im RSS-Feed

Wenn Sie die News von Gas-Magazin.de auf Ihrer eigenen Website integrieren oder in einem RSS-fähigen Client nutzen möchten, so können Sie auf den nachstehenden News-Feed zurückgreifen. Eine kommerzielle Nutzung unseres RSS-Feeds, etwa auf Firmenseiten, können wir nur nach vorheriger Absprache genehmigen.

RSS Gas-Nachrichten als RSS-Feed abonnieren

Aktuelle News auf Gas-Magazin.de
  • Russland

    WTO: Russland wird durch EU-Kriterien bei Gaslieferungen benachteiligt

    Bei den Gaslieferungen nach Europa soll Russland nach einem Urteil der Welthandelsorganisation benachteiligt sein. Die EU-Kommission wertet die Entscheidung als grundsätzliche Bestätigung des eigenen Kurses.

  • Erdgastransport

    Eugal: Entscheidung über Pipeline-Verlauf im 3. Quartal

    Wo genau die Gaspipeline Eugal in Brandenburg verlaufen soll, wird voraussichtlich im 3. Quartal des Jahres entschieden. Die Vorbereitungen laufen in mehreren Bundesländern auf Hochtouren, die Rohre sind fast komplett ausgeliefert.

  • Gaspreisvergleich

    Deutsche Erdgas Versorgungs GmbH meldet Insolvenz an

    Die SWKiel Netz GmbH kündigt der "Deutschen Erdgas Versorgungs GmbH" den Gasnetzzugang. Ab 18. Juli kann der Energiediscounter kein Erdgas mehr an seine Kunden liefern. Den Stadtwerken zufolge hat der Gasanbieter Insolvenz angemeldet.

  • USA

    Trump kritisiert Erdgas-Deal mit Russland

    US-Präsident Donald Trump übt massive Kritik an dem Bau der Gaspipeline Nord Stream 2. Mit der Ostsee-Gasleitung soll mehr russisches Gas nach Deutschland gebracht werden. Trump bringt das Projekt in einen Zusammenhang mit Deutschland Verteidigungsausgaben.

  • Kreuzfahrtschiff

    LNG-Initiative zieht positive Bilanz für die Kreuzschifffahrt

    Zwar ist für LNG als Treibstoff in der Schifffahrt noch kein Durchbruch erreicht worden, dennoch zieht die Initiative Maritime LNG Plattform eine positive Bilanz ihrer Arbeit. Demnach sind neue Fähren und Kreuzfahrtschiffe fast immer mit einem Antrieb für flüssiges Erdgas ausgestattet.

  • CO2

    NRW hat eigenes CO2-Minderungsziel für 2020 womöglich erreicht

    Nordrhein-Westfalen konnte seinen CO2-Ausstoß durch die Schließung und geringere Auslastung von Kraftwerken deutlich senken. Nach vorläufigen Zahlen ist das Minderungsziel, das eigentlich bis 2020 erreicht werden sollten, bereits geschafft.

  • Erdgasanlage

    Netzbetreiber wollen Power-to-Gas-Technik voranbringen

    Amprion und Open Grid Europe wollen verstärkt auf Power-to-Gas-Anlagen setzen. Mit der Technik kann Ökostrom letztendlich in Gasnetzen gespeichert werden. Im Vergleich zu bereits bestehenden Anlagen sollen die Neuen sehr viel leistungsstärker sein.

  • Gasversorgung

    G20 betonen wichtige Rolle von Erdgas als Übergangsenergie

    Bei der Energiewende setzen die G20-Staaten verstärkt auf Erdgas. Gleichzeitig sollen die Fördermittel für fossile Brennstoffe zurückgeschraubt werden, um den Ausbau erneuerbarer Energien zu beschleunigen.

  • Erdölförderung

    Gazprom verlängert Liefervertrag mit Österreich

    Gazprom wird auch in den kommenden 20 Jahren weiter Gas von Russland aus nach Österreich liefern. Das haben der russische Staatskonzern und das österreichische Gas-und Ölunternehmen OMV vertraglich vereinbart.

  • Gazprom

    EU-Kommission und Gazprom beenden Wettbewerbsstreit

    Die EU-Kommission hatte dem Gaskonzern Gazprom vorgeworfen, gegen die Kartellvorschriften zu verstoßen. Der Streit überdauerte Jahre. Jetzt scheint der russische Konzern glimpflich davon zu kommen. Ganz ohne Auflagen geschieht das aber nicht.