Startseite

Aktuelle Gas-Nachrichten im RSS-Feed

Wenn Sie die News von Gas-Magazin.de auf Ihrer eigenen Website integrieren oder in einem RSS-fähigen Client nutzen möchten, so können Sie auf den nachstehenden News-Feed zurückgreifen. Eine kommerzielle Nutzung unseres RSS-Feeds, etwa auf Firmenseiten, können wir nur nach vorheriger Absprache genehmigen.

RSS Gas-Nachrichten als RSS-Feed abonnieren

Aktuelle News auf Gas-Magazin.de
  • Stromtarife

    Preise für Strom und Gas bleiben 2018 stabil

    Wer von seinem Energieversorger über höhere Preise bei Gas oder Strom informiert wird, der sollte von dem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Denn für die Konzerne selbst wird es in einigen Punkten günstiger.

  • Abgase

    Feinstaub und Stickoxide: Deutschland droht eine EU-Klage

    Die Feinstaub- und Stickoxid-Belastung liegt in einigen deutschen Städten über den von der EU vorgeschriebenen Werten. Anscheinend muss sich die Bundesrepublik auf eine Klage vor dem europäischen Gerichtshof einstellen.

  • E-Tankstelle

    EU-Kommission beschließt strengere Regeln für PKW-Abgaswerte

    Die EU-Kommission wird schärfere Regeln hinsichtlich des CO-Ausstoßes von Neuwagen einführen. Gleichzeitig werden auch rund 800 Millionen Euro bereit gestellt, um weitere Stromtankstellen für Elektroautos in Europa zu errichten.

  • CO2

    Benzin-Autos sind wieder beliebter - CO2-Emissionen steigen

    In Deutschland werden wieder mehr Benzin- und weniger Dieselautos verkauft, so Stefan Bratzel vom Autoinstitut CAM. Und obwohl der Absatz bei batteriebetrieben Fahrzeugen leicht gestiegen sei, würde mehr CO2 ausgestoßen.

  • Energiewirtschaft

    Bericht: Siemens erwägt Schließung mehrerer Standorte

    Bei Industriekonzern Siemens sind einem Bericht zufolge tausende Stellen in Gefahr. Dem "Manager Magazin" zufolge soll fast die Hälfte der Standorte der Kraftwerkssparte Power & Gas geschlossen werden.

  • Gaspipeline

    Erdogan: Turkish Stream soll Gas nach Serbien liefern

    Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, ist derzeit auf Staatsbesuch in Serbien unterwegs. Dort kündigte er an, dass die Gaspipeline Turkisch Stream in Richtung Serbien ausgebaut werden könnte. Gespräche mit dem russischen Präsidenten liefen bereits.

  • Justiz

    Naftogaz verklagt Russland auf Schadenersatz wegen Krim-Verlusten

    Der ukrainische Konzern Naftogaz hat beim Schiedshof Den Haag Klage gegen Russland eingereicht. Das Energieunternehmen fordert Schadensersatz wegen Verlusten, die mit der Annexion der Halbinsel Krim zusammenhängen. Der Firma zufolge liegen bereits ähnliche Klagen anderer Firmen vor.

  • Gasflamme

    Giftiges Gas in Berlin - 19 Menschen wurden verletzt

    In Berlin im Stadtteil Wedding ist giftiges Gas ausgetreten. Der Unfall ereignete sich bei den Reinigungsarbeiten an einem Abwasserrohr. Wie genau es zu der Gasentwicklung kam, ist noch nicht bekannt. 200 Menschen mussten evakuiert werden.

  • Globus

    UN-Sicherheitsrat beschränkt Öllieferung an Nordkorea

    Wegen seines Atomprogramms soll Nordkorea nicht mehr weiter mit Öl und Gas beliefert werden. Der UN-Sicherheitsrat will mit den neuen Sanktionen den Druck auf Machthaber Kim Jong Un verstärken. Erst vor einer Woche waren neue Atomtests in Nordkorea durchgeführt worden.

  • Auspuff

    Diesel-Abgase: Merkel verspricht Städten Millionen für saubere Luft

    Erneut ging es heute für Bundeskanzlerin Merkel um das Thema Diesel. Diesmal diskutierten Vertreter von Städten und Ländern mit der Kanzlerin. Das Ergebnis: Für die Kommunen soll es mehr Geld zur Reduzierung von Stickoxid geben.